2. Verleihung des FDP Städtli Awards

Nach der Verleihung des 1. Städtli-Awards an Edwin Hasler vor drei Jahren durfte die FDP Rheineck am 10. Juli 2021 im Löwenhof bei bestem Wetter den 2. Städtli Award an Hans Pfäffli, ehemaliger Stadtpräsident Rheineck verleihen. Mit dem Städtli Award möchte sich die Ortspartei bei Personen oder Organisationen aus Rheineck bedanken, welche sich mit viel Engagement für die Entwicklung des Städtlis und dessen Standortattraktivität einsetzen.

Hans Pfäffli hat während seiner Amtszeit als Stadtpräsident von Rheineck über fast 23 Jahre viel bewegt. Stolz präsentiert sich heute der Altstadtkern Rheineck in neuem Glanz. Damit die Feste auch bei schlechtem Wetter gefeiert werden können, wurde auch an die Überdachung des Städtlis bei Anlässen gedacht. Das neue Kroneareal mit der sagenumwobenen Laterne war ein grosser «Lupf», mit welchem jedoch das schöne Gesicht des Mittelalterstädtchens beibehalten werden konnte. Der Bau des Friedhofgebäudes samt Erschliessung, die Erneuerung des Bahnhofareals Nord und Süd sowie die Aufwertung der Altstadt im Fahr sind weitere Meilensteine in seiner Amtszeit.

Die diesjährige Verleihung des Städtli Awards eröffnete der Vizepräsident Gilbet Lapp mit seiner Begrüssungsrede. Die Laudatio hielt Gabriel Macedo, welcher vor seinem Weggang als Stadtpräsident von Amriswil in Rheineck für viele Jahre als Stadtschreiber mit Hans Pfäffli gearbeitet hatte. Gilbert Lapp wie auch Gabriel Macedo erinnerten sich an die gemeinsamen Erlebnisse während der Zusammenarbeit im Stadtrat bzw. in der Stadtverwaltung mit Hans Pfäffli. Musikalisch umrahmt wurde der Anlass von Lorenzo Togni und Volker Sauter.

FDP Rheineck

Medienmitteilungen

Nach der Verleihung des 1. Städtli-Awards an Edwin Hasler vor drei Jahren durfte die FDP Rheineck am 10. Juli 2021 im Löwenhof bei bestem Wetter den 2. Städtli Award an Hans Pfäffli, ehemaliger Stadtpräsident Rheineck verleihen. Mit dem Städtli Award möchte sich die Ortspartei bei Personen oder Organisationen aus Rheineck bedanken, welche sich mit viel Engagement für die Entwicklung des Städtlis und dessen Standortattraktivität einsetzen.

Hans Pfäffli hat während seiner Amtszeit als Stadtpräsident von Rheineck über fast 23 Jahre viel bewegt. Stolz präsentiert sich heute der Altstadtkern Rheineck in neuem Glanz. Damit die Feste auch bei schlechtem Wetter gefeiert werden können, wurde auch an die Überdachung des Städtlis bei Anlässen gedacht. Das neue Kroneareal mit der sagenumwobenen Laterne war ein grosser «Lupf», mit welchem jedoch das schöne Gesicht des Mittelalterstädtchens beibehalten werden konnte. Der Bau des Friedhofgebäudes samt Erschliessung, die Erneuerung des Bahnhofareals Nord und Süd sowie die Aufwertung der Altstadt im Fahr sind weitere Meilensteine in seiner Amtszeit.

Die diesjährige Verleihung des Städtli Awards eröffnete der Vizepräsident Gilbet Lapp mit seiner Begrüssungsrede. Die Laudatio hielt Gabriel Macedo, welcher vor seinem Weggang als Stadtpräsident von Amriswil in Rheineck für viele Jahre als Stadtschreiber mit Hans Pfäffli gearbeitet hatte. Gilbert Lapp wie auch Gabriel Macedo erinnerten sich an die gemeinsamen Erlebnisse während der Zusammenarbeit im Stadtrat bzw. in der Stadtverwaltung mit Hans Pfäffli. Musikalisch umrahmt wurde der Anlass von Lorenzo Togni und Volker Sauter.

Weiterlesen
Weiterlesen

FDP nominiert Marcel Oeschger als Schulratskandidaten

für den 2. Wahlgang am 29. November 2020

 

Die FDP Rheineck nominiert Marcel Oeschger als Kandidaten für die Schulkommission. Der 43-jährige Vater von zwei schulpflichtigen Kindern, verheiratet, arbeitet als Geschäftsführer und Mitglied der Geschäftsleitung in einem schweizweit tätigen Dienstleistungsunternehmen.

Als Präsident der Männerriege und Mitglied des Organisationskomitees fisch meile fest engagiert sich Marcel Oeschger schon seit Jahren für ein aktives Rheinecker Gemeindeleben. Er kennt die Anliegen und Bedürfnisse in der Rheinecker Bevölkerung. Unter www.fdp-rheineck.ch stellt sich Marcel Oeschger den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern persönlich vor und gibt Einblick in die Beweggründe für seine Kandidatur in die Schulkommission.

Weiterlesen

Am Samstag, 5. September 2020, hat die FDP.Die Liberalen Rheineck die Bevölkerung zum Kennenlern-Kaffee eingeladen. Rheineckerinnen und Rheinecker hatten die Möglichkeit, die amtierenden und wiederkandidierenden Mandatsträger der FDP Rheineck kennenzulernen. Gleichzeitig wurden mit der "Rhynegger Ideen Box!" Ideen und Vorschläge für Rheineck gesammelt. Die Interessen und Anliegen der Rheineckerinnen und Rheinecker bilden das Grundgerüst für die politische Arbeit der FDP-Mandatsträger. Umso mehr haben sie sich über die total 17 eingegangenen Ideen und Vorschläge gefreut. Die Vorschläge werden nun unter den Mandatsträgern nach Zuständigkeit aufgeteilt - diese prüfen, bearbeiten und besprechen diese Vorschläge anschliessend mit den Ideengebern.

Weiterlesen
Weiterlesen